Datenschutz

Information ist ein Unterschied, der einen Unterschied macht.
Datenschutz bei der Benutzung der motec-data Internetseite
Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Sie offen und ausführlich über die Verarbeitung von persönlichen Daten bei der Benutzung unserer Internetseite zu unterrichten. Der Schutz von Daten, insbesondere personenbezogener Daten, ist für uns von großer Bedeutung. Deshalb betreiben wir unsere Aktivitäten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit.
Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Einige Funktionen unserer Internetseite erheben personenbezogene Daten, die wir für unser Kontaktformular benötigen. Dort werden nur ihr Name, Ihre Emailadresse, Telefonnummer sowie der name Ihres Unternehmen erfasst.
Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sie werden in unserem Hause ausschließlich dazu benutzt, Ihrem Kontaktwunsch entsprechen zu können. Die im Kontaktformular erhobenen Daten werden auch nicht auf unseren Servern gespeichert.
Monitoring unserer Internetseite:
Wir setzen beim Monitoring unserer Internetseite auf Google Analytics.
Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglicht. Erfasst werden beispielsweise Informationen zum Betriebssystem, zum Browser, Ihrer IP-Adresse, der von Ihnen zuvor aufgerufenen Webseite (Referrer-URL) und Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Internetseite.
Die Weitergabe von personenbezogenen Daten außerhalb der EU ist nach deutschem Recht nicht gestattet. Damit die durch Google Analytics erhobenen Daten dennoch zu Google in die USA übermittelt werden können, werden mit Hilfe der Funktion „_anonymizeIP“ die letzten 8 Bit der IP Adressen der Internetseitenbesucher gelöscht. Wir sind dadurch nicht in der Lage, einzelne Besucher zu identifizieren. Das Besucherverhalten wird durch Google Analytics somit anonymisiert aufgezeichnet.
Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, die in diesem Dokument genannt wurden (Kontaktformular, Webseitenanalyse). Eine weiterführende Nutzung der erhobenen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt zu keinem Zeitpunkt. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten, oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.
Privacy Preferences
Wie setzen beim Monitoring unserer Internetseite auf Googe Analytics.
Google-Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse ihrer Benutzung der Website ermöglicht. Erfasst werden beispielsweise Informationen zum Betriebssystem, zum Browser, Ihrer IP-Adresse, die von Ihnen zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Webseite.
http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information.

Die Weitergabe von personenbezogenen Daten außerhalb der EU ist nach Deutschem recht nicht gestattet. Damit die durch Google Analytics erhobenen Daten dennoch zu Google in die USA übermittelt werden können, wird mit Hilfe der Funktion „_anonymizeIP“ die letzten 8bit der IP Adresse der Internetseitenbesucher gelöscht. Wir sind dadurch nicht in der Lage einzelne Besucher zu identifizieren. Das Besucherverhalten wird durch Google Analytics somit anonymisiert aufgezeichnet.